Unternehmen

Profil

Die Firma digitales bauen wurde im Jahre 1998 mit dem Ziel gegründet Erfahrungen und Ergebnisse aus der langjährigen Forschung am Institut für Industrielle Bauproduktion der Universität Karlsruhe in die Praxis zu übertragen.

Aus diesem Kontext heraus wurde eine neue Planungsmethodik entwickelt die individuelle Architekturentwürfe und technische Gebäudekonzepte systematisch in Module zerlegt und diese nach dem Vorbild von Industrieprodukten umfassend integriert und detailliert.

Parallel zu den Bauprojekten wurden bisher in einer Reihe von Forschungsprojekten zusammen mit Industriepartnern einzelne Bereiche des neuen Arbeitsansatzes tiefergehend beleuchtet.

Dabei sind bereits mehrere Produktinnovationen entstanden und bis zur Marktreife entwickelt worden, so z.B. CAD/CAM Bauteile für die zwingende Umsetzung einer koordinierten Trassenplanung auf der Baustelle, oder die Digitale Baudokumentation, die die strukturierte Dokumentation eines Projektes über eine Internetplattform ermöglicht.

Firmendaten:

1998 durch die Gesellschafter Prof. Dr. Ludger Hovestadt und Dr. Volkmar Hovestadt

Gründung:

GmbH

Gesellschaftsform:

Dr. Volkmar Hovestadt

Geschäftsführer:

15

Mitarbeiter (IV 2015):

Karlsruhe HRB 8174

Firmensitz:

35005/30450

Steuernummer: