Modularisierung
Neubau Verfügungsgebäude BLB NRW Aachen

In Zusammenarbeit mit der Planungsabteilung der BLB in Aachen wurde ein vollständig modularer Gebäudeentwurf für den eigenen Neubau der BLB Niederlassung entwickelt.
Entwurfsziel war die Gewährleistung einer hohen Nutzungsflexibilität sowie ein hoher Vorfertigungsgrad verbunden mit einer entsprechend kurzen Bauzeit und deutlichen Kosteneinsparungen.

Die Aufgabe von digitales bauen bestand im Detail darin, die Entwurfsvorlagen der Architekten und Fachplaner in ein modulares und gewerkeintegriertes Gesamtkonzept zu überführen und ausführungsgerecht darzustellen.

Aus dieser Planung wurde die Aufgabenstellung zur Entwicklung eines modularen Rohbausystems mit integrierter Technikinstallation herausgelöst und im Rahmen eines Wettbewerblichen Dialoges zusammen mit mehreren GUs über mehrere Stufen erarbeitet.

Die vielversprechendste Lösung wurde anschliessend an einen GU schlüsselfertig vergeben.


Projektdaten

Standort: Aachen
Bauherr: Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Niederlassung Aachen
Architekt: BLB NL Aachen
BGF: 9.000 qm
Kosten: 12,5 Mio €
Geschosse: 6
Zeitraum: 2005-2007


Kategorien


Standort


Projektblatt

R
Neubau Verfügungsgebäude BLB NRW Aachen
R
R
R
R
R
R
R
Modularisierung und Integration der verschiedenen Teilsysteme Rohbau, Fassade, Heizung, Kühlung, Lüftung, Elektro und Ausbau
R
Die entwickelten gewerkeintegrierten Projektstandards
R
3D-Modell der verschiedenen Flächenstandards